Kunststoff Fenster

VEKA – Das Qualitätsprofil – In eigener Herstellung

Veka Klasse A LabelVEKA Qualität ist ein umfassendes Qualitätsversprechen, das bei den Profilsystemen anfängt und gleichzeitig weit darüber hinausgeht. So hält VEKA selbstverständlich an den höchsten Qualitätsstandards für Fensterprofile fest, die in Deutschland gültig sind: RAL-Klasse A (nach DIN EN 12608, Klasse A). Denn bei der Weiterentwicklung der Profiltechnologie kann es nur ein Ziel geben: die Leistungsfähigkeit zu steigern. Schließlich werden an Fensterprofile immer höhere Anforderungen gestellt.

VEKA hat seit der Gründung im Jahr 1969 Pionierarbeit bei der Profilentwicklung geleistet und maßgeblich zu dem guten Ruf beigetragen, den das Kunststofffenster heute bei Bauherren, Planern und Architekten genießt. Diesen Weg wird VEKA auch in Zukunft konsequent weiterverfolgen.

Seit über 30 Jahren arbeiten wir mit dem Profilhersteller VEKA zusammen und geben das Qualitätsversprechen natürlich auch an unsere Kunden weiter. Die eigene Fensterherstellung macht es uns leicht, Tag für Tag die VEKA Profile zu prüfen und unseren Kunden Qualitätsfenster anzubieten. Nachfolgend erhalten Sie eine kurze Übersicht der zu verarbeiteten Systeme. Für die richtige Auswahl beraten wir Sie gerne bei uns in der Ausstellung oder bei Ihnen vor Ort.



Softline 82 MD

Das VEKA System für die Anforderungen der Zukunft.Softline 82 MD

Moderne Kunststofffenster aus dem neuen Profilsystem SOFTLINE 82 werden selbst den höchsten Ansprüchen gerecht: Dank ihrer innovativen Mehrkammer- Konstruktion in 82 mm Bautiefe und des hocheffektiven Dichtungssystems optimieren sie die Energiebilanz eines jeden Gebäudes und garantieren ein angenehmes Raumklima – bei jedem Wetter. Mit Wandstärken nach der höchsten deutschen Qualitätsnorm RAL-Klasse A vereint SOFTLINE 82 herausragende Energiespar-Eigenschaften mit extremer Langlebigkeit und Sicherheit. Mit seinem zeitlosen Design fügt es sich harmonisch in jeden Baustil ein, vom modernen Neubau bis zum liebevoll sanierten Altbau.

  • 82-mm-Basis-Bautiefe mit innovativer Mehrkammer-Geometrie für hervorragende Wärmedämmung mit
    Dämmwerten von bis zu 0,79 W/(m²K) bei Einsatz von Dreifachisolierverglasung
  • Glasfalzhöhe von 28 mm reduziert Wärmebrücken
  • Elegante, leicht abgerundete Kanten mit grauen Dichtungen
  • Universell einsetzbar für Neubau und Renovierung
  • Bewährte Stahlarmierungen für Stabilität und leichte Verarbeitung
  • Wanddicke im höchsten Qualitätsstandard nach RAL „Klasse A“ (DIN EN 12608)
  • Drei Dichtungsebenen halten Lärm, Kälte, Feuchtigkeit und Zugluft ab
  • Oberflächenveredelung mit Folien und Vorsatzschalen möglich
  • Einbau einbruchhemmender Beschläge möglich



Softline 70 AD und Topline 70 AD

Softline 70 ADDas klassische VEKA System der neuen Generation

Das VEKA System mit dem klassischen Design – in 70 mm Bautiefe. Die beliebte elegante Form mit den leicht abgerundeten Kanten ermöglicht besonders geringe Ansichtsbreiten und passt sich durch die neutrale Optik jeder Einbausituation an. Diese 70-mm-Version des bewährten SOFTLINE Systems bietet noch mehr Stabilität und noch bessere Dämmeigenschaften.

  • 70-mm-Basis-Bautiefe mit innovativer Mehrkammer-Geometrie für hervorragende Wärmedämmung mit
    Dämmwerten von bis zu 1,0 W/(m²K) bei Einsatz von Zweifachisolierverglasung
  • Bewährte Stahlarmierungen für Stabilität und leichte Verarbeitung
  • Klassische Konturen bei besonders geringen Ansichtsbreiten und grauen Dichtungen
  • Topline 70 ADBesonders pflegeleicht durch homogene Oberflächen und flächenbündige Glasleisten
  • Optimale Statik für dauerhafte Funktion und Wertbeständigkeit
  • In flächenversetzter und halbflächenversetzter Ausführung erhältlich
  • Wanddicke im höchsten Qualitätsstandard nach RAL „Klasse A“ (DIN EN 12608)
  • Auch für die Herstellung von Parallel-Schiebe-Kipp-Türen geeignet
  • Oberflächenveredelung mit Folien und Vorsatzschalen möglich
  • Einbau einbruchhemmender Beschläge möglich

 

So kommt Farbe ins Leben

Farbige Fenster und Türen setzen gestalterische Akzente. Mit einem umfangreichen Programm an Unifarben und Holzdekoren bietet VEKA eine individuelle Lösung für jeden Geschmack. Die Farbwahl der Fenster kann harmonisch auf jeden Haustyp und jede Fassadengestaltung abgestimmt werden. Die Farbfolien werden entweder ein- oder beidseitig aufgebracht. So können Sie unsere Farben vielfältig kombinieren; sogar unterschiedlich für innen und außen.
Bei den Oberflächen der Farbprofile werden dieselben hohen VEKA eigenen Qualitätsmaßstäbe angelegt wie bei der Profilextrusion. Das Herstellungsverfahren garantiert stets gleichmäßige Strukturen und Farben und sorgt für hohe Witterungs- und Farbbeständigkeit – auch bei starker Sonneneinstrahlung oder aggressivem Seeklima.



Tipp vom Profi
Rüsten Sie Ihre neuen Fenster mit einem Sicherheitsbeschlag und einbruchhemmendem Wärmedämmglas aus
und schützen Sie damit Ihre eigenen vier Wände vor unerwünschten Gästen.